Sportgemeinschaft Motor Cunewalde

Spielberichte C-Junioren, SG Motor Cunewalde

Saison: 2022/2023

Wettbewerb: Kreisliga

04.09.2022: SpG SV Budissa 08 Kleinbautzen- SV Traktor Malschwitz - SG Motor Cunewalde, 2:4

dreifacher Willi beschert der SGM den ersten Saison 3er

Ja endlich geht es wieder los. Endlich haben die Sonntage wieder Bedeutung - endlich wieder Punktspiele…. Bei besten sonnigen Fussballwetter trafen heute 2 der Pokalgewinner aus der letzten Woche aufeinander. Die SpG Spielgemeinschaft Malschwitz/Kleinbautzen ( 5:0 bei der SpG Crostwitz/ Ralbitz Horka) und die „neue“ C der SG Motor Cunewalde (3:2 Sieg über die SpG Hochkirch/ Baruth/ Gebelzig).

Gleich zu Beginn wollte man gut stehen und selber gefährlich nach vorn schieben. Die in Gelb spielenden Gastgeber aber machten es sehr eng und setzten wiederum selber immer gefährliche Nadelstiche. Bis zur 11.min sah auch alles sehr gut aus - dann aber ein Schnitzer in der Abwehr und unser Torwart Paul Leon Wagner ein Schritt zu spät… Elfmeter (aus Zuschauersicht etwas fragwürdig aber egal ) Philipp Ritscher läuft an und trifft - 1:0 !

Danach verloren die „roten“ Motor Kicker etwas die Ordnung und folgerichtig das 2:0 ( sehenswert Unterkante Latte und drin) in der 12.min! Ja unsere jungen Spieler mussten bis zur Pause wirklich alles dagegen werfen was da war. Kleinbautzen/ Malschwitz war optisch überlegen und hätte auch vor der Pause noch erhöhen ( Weitschuss an die Lattenunterkante ☝️) können. Mit dem 2:0 konnten wir also sehr gut leben. Trainer Olf Wühler stellte dann zur 2ten Hälfte folgerichtig auf 2 Stürmer um . Willi Schmidt ( aus disziplinarischen Gründen erstmal auf der Bank) kam - sah und siegte …. Was für eine turbulente 2te Hälfte 🫣 den 2:1 Anschluss (41.min) machte Willi selber, den viel umjubelten ( ca. 25 Gästeanhänger) 2:2 Ausgleichstreffer legte er Colin Maywald mustergültig auf…. Ja aber damit noch nicht Schluss - das 3:2 (60.min) und das 4:2 ( 65.min) erledigte unser Sturmtank wieder selber !!! Lupenreiner Hattrick und der heimliche „Matchwinner“ !!!

GLÜCKWUNSCH aber auch der gesamten Mannschaft, die in Halbzeit 2 das gezeigt hat was die Trainer die Woche über fordern. Gerade unsere ganz jungen Spieler nehmen unheimlich viel von diesen Partien mit. Sicherlich sind noch Schwachstellen aber auch diese werden nach und nach abgestellt. Die ersten Spiele machen jedenfalls Lust auf mehr und auch unser Team wächst immer besser zusammen !

Nächste Woche wartet mit dem TSV 1859 Wehrsdorf der nächste schwere Brocken den es zu bezwingen gilt. Der SGM „Heimspieltag“ der Jugend ruft - Leute kommt vorbei und feuert unsre Kids an - es lohnt sich!!! ❤️🤍

dreifacher Willi beschert der SGM den ersten Saison 3er - Bild 1
zurück
vorheriger
Sport Fotos erstellt von freepik - de.freepik.com